Gemeinsam gegen Brustkrebs



Konzentrierte Kompetenz

Im zertifizierten Brustzentrum BETHESDA Duisburg kümmern sich erfahrene Mediziner aus unterschiedlichen Fachrichtungen und speziell ausgebildete Pflegekräfte um Sie. Pro Jahr werden über 300 neu an Brustkrebs erkrankte Patientinnen und Patienten operiert. Insgesamt gibt es mehr als 650 Brustoperationen jährlich (Vgl. Qualitätsbericht 2017).

Das Brustzentrum Bethesda Duisburg ist seit Januar 2005 vom Land Nordrhein-Westfalen anerkanntes Brustzentrum. 2007 fand die erste Zertifzierung statt, seither wurde das Zentrum alle drei Jahre erfolgreich rezertifiziert.

 

Interdisziplinär und spezialisiert auf hohem Niveau arbeiten Senologen, Gynäkologen, Radiologen, Pathologen, Nuklearmediziner, Onkologen, Strahlentherapeuten, Plastische Chirurgen, Psychoonkologen, Sozialarbeiter und Selbsthilfegruppen zusammen. Vor und nach jeder Operation werden die Erkrankungen, Diagnose und Therapie aller Patientinnen und Patienten in der gemeinsamen Tumorkonferenz besprochen.


Leistungsspektrum


Ev. Krankenhaus BETHESDA
Heerstraße 219
(Eingang Königgrätzer Str.)
47053 Duisburg

Zentrumsleitung
Dr. med. Katja Engellandt

Kontakt:
Sekretariat
Telefon 0203 6008-1270 und -1271
Telefax 0203 6008-1279
senologie@bethesda.de

Sprechstunde
Planung ästhetischer Operationen
Montag und Mittwoch
ab 14.00 Uhr

alle Termine nach telefonischer
Anmeldung über das Sekretariat