Mehrzeilen-Computertomografie


Die Mehrzeilentechnik stellt eine hochmoderne Fortentwicklung auf dem Gebiet der Computertomografie (CT) dar (Somatom Volume Zoom, Siemens). Untersucht werden alle Regionen des menschlichen Körpers, einschließlich Gehirn, Hals- und Brustorgane, Bauchorgane sowie das Skelettsystem. Die effektiven Untersuchungszeiten des Patienten betragen in der Regel wenige Sekunden. Aufgrund der Mehrzeilentechnik können die Organe detailgenau dreidimensional abgebildet werden.

Darüber hinaus sind eine spezialisierte Gefäß- und Durchblutungsdiagnostik sowie die Messung der Knochendichte möglich.