Leistungen in der Unfallmedizin



  • Behandlung von mehrfach verletzten Patienten (Schwerverletzte)
  • Unfallverletzungen und Arbeitsunfälle
  • Folgen von Unfällen (Unfallschäden)
  • Verletzungen bei Kindern (Kindertraumatologie)
  • Knochenbrüche und Weichteilverletzungen im Bereich der Extremitäten
  • Beckenverletzungen
  • Wirbelsäulenverletzungen
  • Korrektureingriffe nach posttraumatischen Deformitäten
  • Achskorrekturen
  • Wiederherstellung von Weichteildefekten (plastische Chirurgie)
  • Knochendefekte (Knochenplastiken)
  • Knochen- und Weichteilinfektionen
  • Knochentransplantationen
  • Muskellappen-Plastiken
  • Handverletzungen
  • Fußverletzungen