Spezialisten für Steisslagengeburten



Liegt das Baby im Mutterleib in Beckenendlage, auch Steißlage genannt, also "verkehrt herum" mit dem Po nach unten, gibt es trotzdem die Möglichkeit der natürlichen, spontanen Entbindung ohne einen Kaiserschnitt. Das Kreißsaalteam des BETHESDA Krankenhauses ist auf solche Fälle spezialisiert: rund 40 Beckenendlagen jährlich werden hier spontan entbunden.

 

Alternative Wendemöglichkeiten können das Kind aber vorher noch beeinflussen, sich selbst aus der Steißlage in die Schädellage zu bewegen.

 

Sollte Ihr Kind in Beckenendlage liegen, bekommen Sie von uns eine individuelle Betreuung mit Wendungsmöglichkeit und der Möglichkeit einer vaginalen Entbindung.

 

Im Rahmen der Geburtsplanungssprechstunde, werden alle Optionen mit Ihnen besprochen. Bitte vereinbaren Sie dafür einen Termin in der gynäkologischen Ambulanz unter der Rufnummer: 0203-6008-1202

 

Ansonsten steht Ihnen das Kreißsaalteam immer für eine Beratung zur Verfügung.