Intensivmedizin


Der Bedarf steigt kontinuierlich

Die Nachfrage nach intensivmedizinischen Leistungen nimmt durch die zunehmende Spezialisierung von BETHESDA stetig zu. Pro Jahr werden über 900 Patienten intensivmedizinisch versorgt. Dazu müssen bei einer Vielzahl von Patienten Funktionen von Kreislauf, Lunge und Niere unterstützt werden.

 

Darüber hinaus ist die Klinik für Anästhesiologie an der Ausbildung der Rettungsassistenten der Stadt Duisburg beteiligt. So werden Beamte der Feuerwehr sowohl im Bereich der Anästhesie als auch der Intensivmedizin ausgebildet.

 

Die klinikinterne Fortbildung ist bereits seit Beginn des Jahres 2002 von der Ärztekammer Nordrhein im Rahmen des freiwilligen Modellprojekts ärztlicher Fortbildung zertifiziert.