Medizinisch-Technischen-Radiologieassistenten (m/w/d)


Für die Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie unseres Hauses suchen wir in Vollzeit/Teilzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Medizinisch-Technischen-Radiologieassistenten (m/w/d)

oder
Medizinischen Fachangestellten (m/w/d)

 

Die Kosten für den Erwerb der erforderlichen Kenntnisse im Strahlenschutz für MFA werden von uns übernommen.

 

Die Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie versorgt zentral die übrigen Abteilungen des Hauses mit allen gängigen röntgendiagnostischen Untersuchungsverfahren und einem breiten Spektrum aus dem Gebiet der interventionellen Radiologie. Schwerpunkte bilden die röntgenologische Diagnostik von Erkrankungen des Skelettsystems, des Magen- Darmtraktes, der weiblichen Brust und des Lungen- und Bronchialsystems. An Interventionen werden u.a. PTA’s, Lysetherapien, transarterielle Embolisationen, Portimplantationen, Drainageanlagen und Organbiopsien durchgeführt.

 

Die Klinik verfügt neben den üblichen Aufnahmearbeitsplätzen über ein CR- System und ein PACS, über digitale Durchleuchtungsgeräte einschließlich eines multifunktionellen Arbeitsplatzes mit DSA, ein Vollfeldmammographiegeräte einschließlich einer digitalen Einrichtung zur stereotaktischen Biopsie verdächtiger Läsionen der weiblichen Brust und einen Mehrzeilen-Spiralcomputertomographen.

 

Wir bieten eine Vergütung nach AVR-DD mit den üblichen Sozialleistungen im Gesundheitswesen.

 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme freuen.

 

Evangelisches Krankenhaus BETHESDA zu Duisburg GmbH

Chefarzt Dr. Martin Biggemann

Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Heerstr. 219

47053 Duisburg

Telefon: 0202 6008-1651

radiologie@bethesda.de


Kontakt


Wenn Sie diese abwechslungsreiche Aufgabe reizt, dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen an:


Evangelisches Krankenhaus BETHESDA zu Duisburg GmbH
Personalleitung
Heerstr. 219
47053 Duisburg
Tel: 0203 6008-2020