ANgebote für Diabetiker


m Fall einer Zuckerkrankheit (Diabetes) ist eine strukturierte Schulung der Patienten erforderlich, um bei einer guten Lebensqualität optimale Behandlungsergebnisse zu erreichen. Die Voraussetzung dafür ist, dass der Patient die durch die Zuckerkrankheit hervorgerufenen Störungen seines Stoffwechsels grundsätzlich versteht. Darüber hinaus muss er in die Lage versetzt werden, die Zusammensetzung seiner individuellen Ernährung abzuschätzen und bei insulinpflichtigem Diabetes Rückschlüsse auf seinen Bedarf an Insulin zu ziehen. Schließlich müssen die Patienten mit speziellen Insulintherapien vertraut gemacht werden.

 

Im Zentrum für Diabetikerschulung werden die Patienten durch Diabetologen, Diabetesberaterinnen und Diabetesassistentinnen betreut, die nach den Grundsätzen der Deutschen Diabetes-Gesellschaft ausgebildet und zertifiziert sind. Es stehen Schulungsräume und eine Lehrküche zur Verfügung. Auch spezielle Schulungen für "Problempatienten" mit Neigung zur Unterzuckerung oder mit Problemen bei der Krankheitsbewältigung werden angeboten. Neben der Behandlung von Patienten mit Diabetes mellitus Typ 1, des "jugendlichen Diabetes", wird besonderes Gewicht auf die Erkennung und Behandlung des metabolischen Syndroms (Stoffwechselsyndrom) gelegt.

 

Für Muslime bieten wir spezielle Diabetesschulungen (halal/helal) an.
Es gibt auch Kurse, die in türkischer Sprache angeboten werden.


Download
Diabetes-Info.pdf
Adobe Acrobat Dokument 218.4 KB

Kurs zur gewichtsreduktion

Ernährung bei Diabetes und Übergewicht

fachliche Begleitung einer Gewichtsreduktion

 

Kosten: 10 Termine, 45,00 Euro


Hilfe für Angehörige

Angehörige von Diabetikern finden individuelle Hilfe und Beratung, auch in Form von Vorträgen und Informationsveranstaltungen. Man erfährt, wie man mit der Blutzuckerkrankheit der Betroffenen umgehen und im Notfall gezielt helfen kann.


Kochkurse

Mediterrane Küche für den Sommer – nicht nur für Diabetiker

In den Sommermonaten wird vor allem die frische, leichte und mediterrane Küche bevorzugt. Kalorienarme Rezepte mit wenig Fett, dafür mit köstlichen Zutaten wie frischem Gemüse und würzigen Kräutern sind häufig auf den Tellern zu finden. Die traditionelle mediterrane Ernährung erfüllt alle Anforderungen an eine Kost für Diabetiker. Sie enthält viele einfach ungesättigte Fettsäuren, hauptsächlich aus Olivenöl. Sie unterstützt einen guten Lebensstil, versorgt den Körper mit Energie und bewirkt, dass der Stoffwechsel richtig arbeitet. Denn gerade zu üppige, zu fette und kalorienreiche Mahlzeiten fördern Übergewicht und Erkrankungen wie Diabetes, Bluthochdruck oder Herzinfarkt.


Kontakt


Ev. Krankenhaus BETHESDA

Zentrum für Diabetikerschulung

 

Heerstraße 219

(Eingang Königgrätzer Str.)

47053 Duisburg

 

Sekretariat

Telefon 0203 6008-1351

Telefax 0203 6008-1370

 

Anmeldung für alle Kurse

Telefon 0203 6008-1371

diabetes@bethesda.de