3.000 Euro Spende für das BETHESDA!

Das BETHESDA Krankenhaus hat eine Spende in Höhe von 3.000 Euro erhalten. Das Geld stammt von der Duisburger Logistikfirma Haeger & Schmidt und zwei Kunden des Unternehmens. Das 100jährige Jubiläum von Haeger & Schmidt am Standort Duisburg in diesem Jahr fällt in die Zeit der Corona-Krise - deshalb war es Geschäftsführer Per Nyström wichtig, mit der Spende ein örtliches Krankenhaus zu unterstützen.
Das Foto zeigt Prof. Dr. Dietmar Simon (Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie und Ärztlicher Direktor am BETHESDA Krankenhaus) und Per Nyström (Geschäftsführer Haeger & Schmidt Logistics GmbH).